Museum

Römisches Bademuseum

für Kur- und Badewesen Bad Gögging

Neustadt an der Donau: Römische Badeanlage mit Hauptbaderaum, vier Einzelwannen, Badeutensilien sowie Hypokaustenheizung. Archäologie der Römerzeit.

Zentrale Becken einer der größten römischen Badeanlagen nördlich der Alpen: Hauptbaderaum mit zentralem Becken, vier Einzelwannen, Badeutensilien sowie Unterbodenheizung (Hypokaustenheizung). Archäologie der Römerzeit.

Römisches Bademuseum ist bei:
POI

Römermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101317 © Webmuseen