Schloss

Schloß Spielberg

Museum zeitgenössischer Kunst – Sammlung Ernst Steinacker

Gnotzheim: Eindrucksvolle ovale Gesamtanlage aus der Zeit um 1400. Lebenswerk des Bildhauers und Malers Ernst Steinacker (1919-2008).

Das freie Geschlecht der Spielberger entstammte wohl einer alten Familie von Königsfreien, die in fränkischer Zeit in der Nähe des Römerkastells Gnotzheim angesiedelt wurde. Der Einfluss der Familie war stark gewachsen, so dass sie mit Einverständnis der Staufer eine mächtige Burg errichten konnten.

Das Schloß beeindruckt mit seiner eindrucksvollen ovalen Gesamtanlage aus der Zeit um 1400. Als Gesamtkunstwerk zeigt es das Lebenswerk des Bildhauers und Malers Ernst Steinacker (1919-2008) in der Galerie, im Innenhof und auf den Freiflächen vor den Gebäuden.

Schloß Spielberg ist bei:
POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #136673 © Webmuseen