Gebäude

Das Zwölfer

Sengerhof

Kultur- und Informationszentrum Fraisch

Neualbenreuth: Hofstelle, nachweislich seit 1733 im Besitz der Familie Schöner, heute Kultur- und Dokumentationszentrum „Fraisch”.

Der Hof befindet sich nachweislich seit 1733 im Besitz der Familie Schöner. Nach umfangreicher Bestandsaufnahme, Inventarisierung und Dokumentation saniert die Marktgemeinde Neualbenreuth die Hofstelle von 2004 bis 2006 zur Nutzung als Kultur- und Dokumentationszentrum „Fraisch”. Im sogenannten Fraischgebiet gab es sowohl Untertanen der Stadt Eger als auch solche des Stiftes Waldsassen.

Sengerhof ist bei:
POI

Bauernhäuser

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #124174 © Webmuseen