Version
17.7.2014
 zu „Technisches Museum Alte Stuhlfabrik (Museum)”, DE-09544 Neuhausen/Erzgeb.

Museum

Technisches Museum Alte Stuhlfabrik

Bahnhofstraße 20-24
DE-09544 Neuhausen/Erzgeb.
037361-4161

Der Stuhlbau in Neuhausen kann auf eine über 150jährige Tradition zurückblicken. In den archivalischen Quellen werden um die Mitte des 19. Jahrhunderts bereits acht Hausgewerbebetriebe zur Herstellung von Stühlen erwähnt. Um das Jahr 1920 gab es im Ort 14 große Stuhlfabriken. Ab 1945 wurde der Großteil der Betriebe zu einem volkseigenen Kombinat VEB Vereinigte Sitzmöbelindustrie Neuhausen zusammengefasst.

Das heutige Stuhlbaumuseum wurde in der ehemaligen Fertigungsstätte VII des VEB Vereinigte Sitzmöbelindustrie Neuhausen errichtet.

Das private Museum vermittelt heute einen Einblick in den technologischen Ablauf der Stuhlproduktion. Dazu wurden alle erforderlichen Arbeitsplätze nachgestaltet, so dass der Werdegang des Stuhles vom Brett bis zum versandfertigen Produkt nachvollziehbar ist. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Vielzahl historischer Dokumente aus der Geschichte des Neuhausener Stuhlbaues.

POI

Im gleichen Haus

Nuß­knacker­museum

Kö­nige, Gen­dar­men, Förster, Sol­da­ten und Ritter aus aller Herren Länder.

Museum, Neuhausen/Erzgeb.

Glashüt­ten­mu­seum des Erz­ge­bir­ges

Museum, Seiffen (Erzgeb.)

Erz­gebir­gi­sches Spiel­zeug­museum

Spiel­zeug und Volks­kunst aus dem Erz­gebirge: Arche Noah, Reifen­drehen, Pyra­miden, Weih­nachts­leuchter.

Museum, Seiffen (Erzgeb.)

Erz­gebir­gi­sches Frei­licht­museum

Museum, Olbernhau

Stadtmuseum Olbernhau

Natur­kunde, Olbern­hauer Industrie und ihrer Produkte, erz­ge­bir­gi­sche Volks­kunst, Heimat­berge. H0-Modell­bahn­anlage.

Bot. Garten, Schellerhau

Bo­ta­ni­scher Gar­ten Schel­ler­hau

Über 1400 aus­schließ­lich im Frei­land kulti­vierte Pflan­zen­arten der Erz­gebirgs­flora und der alpi­nen Mittel- und Hoch­ge­birge Euro­pas, Nord­ameri­kas, Asiens und aus dem Kau­ka­sus.

Ab 7.7.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995059 © Webmuseen Verlag