Version
3.7.2014
 zu „Weberhausmuseum Neudorf (Museum)”, DE-95197 Schauenstein
Das Weberhaus, ein typisches Kleinbauern- und Handwerkshaus des östlichen Frankenwaldes
Foto: Stadt Schauenstein
Rückansicht zu „Weberhausmuseum Neudorf (Museum)”, DE-95197 Schauenstein

Museum

Weberhausmuseum Neudorf

Neudorf 27
DE-95197 Schauenstein
09252-35117
1. Mai bis Erntedank:
So+Ft 13-16 Uhr

In Neudorf gab es um 1850 unter 44 Haushalten 16 Weberfamilien und 8 Bauernfamilien, in welchen die Weberei als Nebenerwerb betrieben wurde. Weitere 6 Weber besaßen kein Haus, sie wohnten zur Miete.

Mit dem Weberhausmuseum in Neudorf wurde ein typisches Kleinbauern- und Handwerkshaus des östlichen Frankenwaldes erhalten. Das Weberhaus ist größtenteils so eingerichtet, wie es zu Lebzeiten von Karl Wolfrum (1879-1964) war. Die wichtigsten Ausstellungsstücke wie z.B. Ofen, Webstuhl, Schlaf- und Sitzmöbel, Fotografien etc. stammen von der Familie Wolfrum und wurden auch von ihnen im Weberhaus benutzt.

POI

Museum, Schauenstein

Ober­frän­ki­sches Feuer­wehr­mu­seum

Tech­ni­sche Ent­wick­lung des Feuer­wehr­wesens, ört­liche Feuer­wehr­ge­schichte. Hand­druck­spritze aus dem Jahre 1855.

Museum, Selbitz

Lok­land

Groß­zügige Modell­bahn­anlage mit praxis­orien­tierten Betriebs­abläufen, langen Fahr­strecken, großen Kurven­radien, schlanken Weichen, vorbild­gerechten Zug­längen und weit­räumi­ger Land­schafts­ge­staltung.

Museum, Helmbrechts

Ober­fränki­sches Textil­museum

Ent­wick­lung der Textil­pro­duk­tion von der hand­werk­lichen zur indu­striellen Ferti­gung. Arbeits­welt der Hand­weber und ihrer Familien, mecha­ni­schen Haus­weberei mit Schau­vor­füh­run­gen. Museum des "längsten hand­ge­webten Schals der Welt".

Bis 20.9.2024, Schwarzenbach a.d.Saale

VROOOM! – Mitten im Comic-Heft

Zentrum, Helmbrechts

Öko­station Helm­brechts

Unter­wasser­station zur Be­ob­achtung von Fischen und Teich­be­wohnern, Erlebnis­pfad, Reb­huhn­volieren, Specht­turm, Fleder­maus­station, Bienen­völker, Außen­gelände mit Feucht­wiesen, Teichen und Bächen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2194 © Webmuseen Verlag