Ausstellung 11.02. bis 23.04.23

20 Jahre Museum Priesterhäuser Zwickau

Bis 23.4.23, Priesterhäuser, Zwickau

Zwickau, Priesterhäuser Zwickau: Das Jubiläum bildet den Anlass für eine ganz besondere Sonderausstellung, die ausschließlich seltene und kuriose Stücke aus den umfangreichen Sammlungsbeständen vorstellt.

Das 2003 eröffnete Museum für Stadt- und Kulturgeschichte „Priesterhäuser Zwickau” bietet in zahlreichen Dauer- und Sonderausstellungen vielseitige Einblicke in die Vergangenheit.

Im Jahr 2023 feiert das Museum Priesterhäuser sein zwanzigjähriges Bestehen. Das Jubiläum bildet den Anlass für eine ganz besondere Sonderausstellung, die ausschließlich seltene und kuriose Stücke aus den umfangreichen, museumseigenen Sammlungsbeständen vorstellt. Unter den für die Schau ausgewählten Objekten befinden sich beispielsweise eine Geige aus Zinn, eine künstliche Hand aus Metall und eine Samurai-Rüstung.

Mit den für die Jubiläumsschau ausgewählten Exponaten wird gleichzeitig ein Rückblick auf 20 Jahre Museumsarbeit verbunden.

Priesterhäuser Zwickau ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1052261 © Webmuseen