Museum

Das erste österreichische Motorradmuseum

gegründet 1980 von Friedrich EHN

Sigmundsherberg: Umfassende Sammlung österreichischer Motorräder, Querschnitt durch die bekanntesten und exklusivsten Marken der Motorradgeschichte (BMW-Modelle, Rennmaschinen, europäische Modelle, Puch-Schau: größte Puch-Sammlung der Welt mit Prototypen, englische Klassiker.

Umfassende Sammlung österreichischer Motorräder, Querschnitt durch die bekanntesten und exklusivsten Marken der Motorradgeschichte (BMW-Modelle, Rennmaschinen, europäische Modelle, Puch-Schau: größte Puch-Sammlung der Welt mit Prototypen, englische Klassiker, moderne Klassiker), Rollerabteilung, Unikate historischer Renn- und Sportmaschinen sowie Motoren und zeitgenössisches Zubehör. Querschnitt durch die "Volksmotorisierung", technischen Entwicklung des Verkehrs.

Zweiradmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106347 © Webmuseen