Heimatmuseum Rödgen

Bürgerhausstraße 1
35398 Gießen-Rödgen

0641-47631

nach Vereinbarung

Aus­schnitte aus dem Leben des vori­gen Jahr­hun­derts. Küche, Schlaf­zimmer und gute Stube. Arbeits­plätze von Wagner, Küfer, Schuster, Hausfrau, Schnei­derin, Friseu­rin sowie zahl­reiche Werk­zeuge und All­tags­gegen­stände.

Bild
Heimatmuseum Rödgen :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum zeigt Ausschnitte aus dem Leben des vorigen Jahrhunderts. Die Wohnkultur wird beim Gang durch Küche, Schlafzimmer und die gute Stube deutlich. An typische Berufe und häusliche Tätigkeiten erinnert das „Rad der Arbeit”, um das sich die Arbeitsplätze von Wagner, Küfer, Schuster, Hausfrau, Schneiderin, Friseurin sowie zahlreiche Werkzeuge und Alltagsgegenstände gruppieren.