Gebäude

Hofmuseum Kesslsimerhof

Neualbenreuth: Egerländer Vierseithof, seit 1630 im Besitz der Familie Köstler. Im Hofmuseum viele Geräte zum Thema „Arbeiten wie früher”.

Der Egerländer Vierseithof ist schon seit 1630 im Besitz der Familie Köstler. Das Wohngebäude wurde 1767 erbaut. Es wird angenommen, dass der gesamte Vierseithof im Laufe von 10 Jahren entstanden ist. 1981 wurde der Wohnstallbau grundlegend renoviert. Im Hofmuseum können viele Geräte zum Thema „Arbeiten wie früher” besichtigt werden.

Bauernhäuser

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #124173 © Webmuseen