Museum

Miniwelt Oberstaufen

Oberstaufen: Modelleisenbahnschau mit Landschaftsmotiven des Rheins zwischen Bingen und Koblenz. 2.500 m Gleislänge, über 200 Züge verschiedener Epochen.

Die Miniwelt ist eine Modelleisenbahnschau um die faszinierenden Flusslandschaften zwischen Rhein und Moseltal. Zu sehen sind Landschaftsmotive des Rheins zwischen Bingen und Koblenz, unter anderem das „Deutsche Eck” mit der Reiterstatue Kaiser Wilhelm 1. in Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Auf 2.500 m Gleislänge sind z.Zt. 211 Züge verschiedener Epochen im Einsatz. Die Anlage wird über Microprozessoren gesteuert. Für eine komplette Runde ist ein Zug über sechseinhalb Stunden unterwegs. Dabei taucht er immer wieder mal in der einen oder anderen Richtung auf.

POI

Modelleisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1045757 © Webmuseen