Version
8.7.2013
Gesamtansicht zu „Museum im Zeughaus (Museum)”, AT-6020 Innsbruck
Museum im Zeughaus, Außenansicht gesamt
Foto: Alexander Haiden
 zu „Museum im Zeughaus (Museum)”, AT-6020 Innsbruck
Museum im Zeughaus, Blick in die Ausstellung
Foto: Alexander Haiden
 zu „Museum im Zeughaus (Museum)”, AT-6020 Innsbruck
Museum im Zeughaus, Blick in die Ausstellung
Foto: Alexander Haiden
 zu „Museum im Zeughaus (Museum)”, AT-6020 Innsbruck
Museum im Zeughaus, Geologie
Foto: Alexander Haiden

Museum

Museum im Zeughaus

Zeughausgasse 1
AT-6020 Innsbruck
Ganzjährig:
Di-So 9-17 Uhr

Das ehemalige Waffenlager Kaiser Maximilians I. präsentiert sich heute als Haus der Tiroler Kulturgeschichte und weiß spannende Geschichten rund um mittelalterliche Knappen, Tiroler Rebellen und Herrscher zu vermitteln.

In dem spätmittelalterlichen Bau, den der Kaiser um 1500 als sein Waffenlager erbaute und der heute als der größte vollständig erhaltene Zweckbau aus seiner Zeit gilt, läßt sich so einiges entdecken: neben anderen Exponaten verstecken sich in 124 Schubladen 466 original erhaltene Objekte, die die Geschichte Tirols näherbringen.

Chronologisch durchwandern die Besucher die regionale Geschichte, die mit prähistorischen Funden beginnt und Kapitel wie Silberbergbau, Salzgewinnung, Kaiser Maximilians Münzen, die Reformation und das Hexenwesen, den Freiheitskampf von 1809, den Tourismus sowie die beiden Weltkriege umfaßt.

Herausragende Exponate wie die großen Peter-Anich-Globen, die alten Pilger- und Wandkarten sowie Werbeplakate aus der Zeit des beginnenden Tourismus verdeutlichen das bis heute anhaltende Interesse an Tirol. an Tirol. Im Abschnitt „Vier Blicke auf Tirol” wird die Entwicklung des Landes im 19. Jahrhundert beleuchtet. Abschließend steht die Abtrennung Südtirols am Ende des Ersten Weltkrieges im Mittelpunkt.

POI

Museum, Innsbruck

Ferdi­nan­deum

Ur­ge­schich­te, roma­ni­sche Skulp­turen, größe Gotik­samm­lung Öster­reichs, Nieder­länder und Alt­deutsche Galerie, Barock, 19. und 20. Jahr­hun­dert, Moderne Galerie.

Museum, Innsbruck

Radio­museum Inns­bruck

Museum, Innsbruck

Maxi­milia­neum

Ge­denk­stätte für Kaiser Maxi­milian I. (1459-1519), facetten­reiche Aus­stellung über das impo­sante Leben von Kaiser Maxi­milians I.

Gebäude, Innsbruck

Kaiser­liche Hof­burg

Museum, Innsbruck

Tiroler Volks­kunst­museum

Schön­stes Heimat­museum in Eu­ropa. Goti­sche Renais­sance- und Barock­stuben aus ade­ligem, bürger­lichem und bäuer­lichem Besitz. Hervor­ragende Werke aus Kupfer, Eisen und Zinn, Glas und Keramik. Weih­nachts­krippen und Fest­tags­trachten.

Museum, Innsbruck

Al­pen­ver­ein - Mu­seum

Geo­gra­phie, Karto­gra­phie, Berge im Relief, Ge­schich­te des Touris­mus, Alpi­nis­mus, Kunst.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8391 © Webmuseen Verlag