Museum

Peter Huchel und Erhart Kästner in Staufen

Staufen im Breisgau: Lebenswerke der 1903 und 1904 geborenen Lyriker. Deutsche Literatur- und Gesellschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Originale aus den Nachlässen der Autoren.

Von ihren wenigen Staufener Jahren, in denen sie ihre Freundschaft auf täglichen Spaziergängen und in oftmals wortlosem Einverständnis pflegten, blendet die Ausstellung in vier Abteilungen zurück auf die Lebenswerke der 1903 und 1904 Geborenen, in denen sich die deutsche Literatur- und Gesellschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts exemplarisch spiegelt.

Die Ausstellung zeigt zahlreiche Originale aus den in Marbach und Wolfenbüttel aufbewahrten Nachlässen der Autoren.

Literatenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139653 © Webmuseen