Version
6.9.2014
 zu „Stiftsmuseum St. Moriz (Museum)”, DE-72108 Rottenburg am Neckar
Holzskulpturen im Stiftsmuseum
© Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar / Steffen Schlüter

Museum

Stiftsmuseum St. Moriz

Morizplatz 1
DE-72108 Rottenburg am Neckar
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Sakrale Kunst und Dokumente aus der Zeit des ehemaligen Chorherrenstifts St. Moriz. Barocker Kirchenschatz mit einer Prunkmonstranz von 1707, Silberbüsten des Kirchenpatrons St. Mauritius und des hl. Johannes Nepomuk. Kollektion sakraler Holzplastik aus Gotik und Barock. Dokumente und Urkunden zur Geschichte des Chorherrenstifts und der Pfarrei St. Moriz, Zeugnisse der Reliquienverehrung des heiligen Mauritius aus dem Zeitalter des Barock.

POI

Museum, Rottenburg am Neckar

Diö­zesan-Museum

Spätgotische süddeutsche Tafelmalerei, Skulptur der Spätgotik, Malerei und Skulptur des Barock, Wallfahrts- und Weihemedaillen, religiöse Volkskunst, Reliquienbehälter, Andachtsgrafik

Museum, Rottenburg am Neckar

Sülch­gau-Museum

Rottenburg als Zentralort der Vorderösterreichischen Grafschaft Hohenberg. Alltags- und Kunstgegenstände, Veduten und Portraits, historische Dokumente und Wappen.

Museum, Rottenburg am Neckar

Sumelo­cenna.

Origi­naler Aus­schnitt der provinz­römi­schen Stadt Sumelo­cenna. Gra­bungs­funde.

Ausstellungshaus, Rottenburg am Neckar

Kultur­verein Zehnt­scheuer

Museum, Rottenburg am Neckar

Amann­hof

Direkt an die Stadt­mauer ange­bautes ehe­maliges Gefäng­nis mit 18 Zellen. Histo­rische und heimat­kund­liche Samm­lung des Sülch­gauer Alter­tums­vereins.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#10265 © Webmuseen Verlag