Zusammenspiel

Kunst im sakralen Raum

Deutsche Ges. für christliche Kunst e. V.
23.11.2018-9.2.2019

Wittelsbacherplatz 2
80333 München

www.dgfck.de

Di-Fr 12-19 Uhr

Die Aus­stel­lung zeigt anhand kon­kreter Reali­sie­run­gen, wie vie­fältig und für den Auftrag­geber gewinn­brin­gend der Einsatz von Künst­lern im Bereich der Kirche ist.

Bild 1
Bild 2
Zusammenspiel :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Überblicksausstellung widmet sich den Werken, die nach dem Jahr 2000 im katholischen und evangelischen Raum entstanden sind. Es wird veranschaulicht, dass der Kirche als Bewahrerin und Förderin des kulturellen und künstlerischen Erbes auch heute eine wichtige Rolle zukommt. Als Auftraggeberin regt sie nach wie vor kulturelle Leistungen im öffentlichen Raum an und eröffnet den in unserer Gesellschaft notwendigen Diskurs zwischen Glauben und Wissenschaft.

Die Ausstellung zeigt anhand konkreter Realisierungen, wie vielfältig und für den Auftraggeber gewinnbringend der Einsatz von Künstlern im Bereich der Kirche ist.