Museum

Spielzeugmuseum

im Haus des Gastes

Bad Lauterberg: Käthe-Kruse-Puppen, Kreisel, Autos und Puppenstuben aus der Jahrhundertwende. Schaukelpferde mit echtem Fohlenfell und Schweif aus Roßhaar. Puppenhäuser und kleine Kaufmannsläden.

Das Museum bietet einen Einblick in das Kinderleben der Vergangenheit überwiegend aus der Zeit von 1860 bis 1960. Gezeigt werden Käthe-Kruse-Puppen, Kreisel, Autos und Puppenstuben aus der Jahrhundertwende, Schaukelpferde mit echtem Fohlenfell und Schweif aus Rosshaar. Puppenhäuser und kleine Kaufmannsläden können bewundert werden. Auch Gebrauchsgegenstände wie ein Säuglingszimmer, Teile einer Schulklasse und eine Küche aus alten Zeiten sind ausgestellt. Zu sehen sind antike Geburts- und Taufurkunden, Fotos des ersten Schultages und das Tagebuch eines 10jährigen Mädchens von 1789.

Ein spezieller Raum ist Spielzeug (Miniaturen) aus dem Erzgebirge gewidmet. Ein Teil dieser Miniaturen ist durch elektrischen Antrieb in Bewegung zu setzen.

POI

Spielzeugmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106902 © Webmuseen