Museum

Museum der Stadt Ettenheim

Ettenheim: Beziehungen von Ettenheim zur Geschichte von Frankreich.

Gewölbekeller des Vereinshauses, in dem sich früher das Amtsgefängnis und der herrschaftliche Fruchtspeicher befanden. Beziehungen von Ettenheim zur Geschichte von Frankreich. Schicksal des Herzogs von Enghien, der auf Befehl von Napoleon Bonaparte aus Ettenheim entführt und in Vincennes bei Paris erschossen wurde. Inkunabel des Ettenheimer Frühdruckers Heinrich Knoblochtzer aus dem Jahr 1478, vom Kartographen Martin Waldseemüller 1513 hergestellte Karte des Oberrheins u.a.

Museum der Stadt Ettenheim ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #111174 © Webmuseen