Museum

Museumsscheune Castell

Castell: Weinbau in Castell von früher bis in die Neuzeit. Handwerk in einem herrschaftlichen Dorf“ am Beispiel der Schreinerei Arnold. Geschichte und Brauchtum.

In der alten Barockscheune, umgebaut zu einem Museum für Weinbaugeschichte, wird auf modernen Bild- und Texttafeln sowie durch zahlreiche Exponate der „Weinbau in Castell von früher bis in die Neuzeit“ dokumentiert.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Thema „Handwerk in einem herrschaftlichen Dorf“ am Beispiel der Schreinerei Arnold. Die Ausstellung zeigt Handwerkszeuge eines Möbelschreiners um 1900. Informationen zu Geschichte und Brauchtum der Ortschaft Castell runden die Ausstellung ab.

Museumsscheune Castell ist bei:
POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139837 © Webmuseen