Version
20.1.2014
 zu „Tiergarten Straubing (Gelände)”, DE-94315 Straubing

Gelände

Tiergarten Straubing

Lerchenhaid 3
DE-94315 Straubing
März bis Okt:
tägl. 8.30-18 Uhr
Nov bis Feb:
tägl. 9-16 Uhr

Tierhäuser, Volieren und Gehege sind in eine wunderschöne, alte Parkanlage eingebettet. Über 1000 Säugetiere, Vögel, Reptilien und Fische in ca. 200 Arten, u.a. Sibirische Tiger, Indische Löwen, Europäische Luchse, Schimpansen, Bärenmakaken und Weißkehlmeerkatzen, Erdmännchen, Eis- und Braunbären, Rotwild, Wisent, Schneeeulen, Uhus und Gänsegeier. Großzügige neue Anlage für Brillenpinguine.

POI

Museum, Straubing

Gäu­boden­museum

Be­sie­de­lung des Strau­bin­ger Raums von der Jung­stein­zeit bis hin zu den An­fän­gen der baye­ri­schen Landes­ge­schichte, sakrale Kunst, Volks­frömmig­keit im Strau­bin­ger Land. Welt­be­rühm­ter Strau­bin­ger Römer­schatz sowie ein­malige Schmuck- und Waffen­stücke der Baju­waren.

Museum, Geiselhöring

Mu­seum der See­fahrt

Museum, Sünching

Heimat­museum Sün­ching

Land­wirt­schaft­liche Geräte, Möbel und Gegen­stände des täg­lichen Lebens.

Bis 2.2.2025, Regensburg

Weltenbrand! Bayern im Ersten Weltkrieg

Mit im Gepäck hatte der gelernte Fass­binder Leonhard Köberlein seine eigene Samm­lung von in Spiritus einge­legten Schlangen, Skor­pionen und Insekten aus „Deutsch-Südwest­afrika”.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8953 © Webmuseen Verlag