Museum

Vogtländisch-Böhmisches Mineralienzentrum

Muldenhammer: Arbeitsgeräte und Kleidung der vogtländischen Bergleute. Ca. 1.500 ausgestellten vogtländischen Mineralien

In der Ausstellung zum Bergbau sind verschiedene Arbeitsgeräte und Kleidung der vogtländischen Bergleute zu sehen. Anhand von Schautafeln werden Fundpunkte und Bergbaugebiete dokumentiert. Die Sammlung von ca. 1.500 ausgestellten vogtländischen Mineralien zählt zu den bedeutendsten und umfangreichsten der Region. Viele Mineralien stammen von historischen Fundpunkten und alten, nicht mehr zugänglichen Bergwerken.

Bergbaumuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139402 © Webmuseen