Ausstellung 13.03. bis 25.09.22

Focke-Museum, Bremer Landesmuseum

Von hier nach dort

Unterwegs mit Kompass und Navi

Bremen, Focke-Museum, Bremer Landesmuseum: Wie benutzt man eigentlich einen Kompass? Was ist ein Sextant? Wie orientiert man sich zur See und auf dem Land? Bis 25.9.22

Wie benutzt man eigentlich einen Kompass? Was ist ein Sextant? Wie orientiert man sich zur See und auf dem Land?

Den Weg durch die Ausstellung begleitet ein Expertenteam, das Kindern und Jugendlichen ab acht Jahren die verschiedenen Nutzungen der Navigation widerspiegelt. Dazu gehören ein mittelalterlicher Steuermann, eine Astronautin, ein Storch, eine Weltumseglerin und einige mehr. Sie alle besitzen besondere Navigationsfähigkeiten und helfen dabei, Aufgaben in der Ausstellung zu lösen. Sie geben nützliche und lustige Tipps zu Orientierung und Navigation im Alltag. Wer wissen möchte, wie man sich selbst einen Kompass baut, der sollte am besten den Storch fragen.

Focke-Museum, Bremer Landesmuseum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051198 © Webmuseen