Ausstellung 18.07. bis 20.09.20

kunst galerie fürth

Christian Rösner

Armes Häschen, bist du krank

Fürth, kunst galerie fürth: Der fränkische Bildhauer zeigt in gewagten Balanceakten und hintersinnigen Kompositionen Darstellungen von Tieren, Menschen und Mischwesen, deren Ausdruck keinerlei Glättung bedarf. Dies darf durchaus wörtlich verstanden werden. Bis 20.9.20

Anders als es der Titel zunächst nahelegen könnte, geht es in den Skulpturen und Grafiken von Christian Rösner keineswegs um Verniedlichungen. Stattdessen zeigt der fränkische Bildhauer in gewagten Balanceakten und hintersinnigen Kompositionen Darstellungen von Tieren, Menschen und Mischwesen, deren Ausdruck keinerlei Glättung bedarf.

Dies darf durchaus wörtlich verstanden werden, denn an den teils überlebensgroßen Holzskulpturen lässt der Künstler, der in Nürnberg lebt und arbeitet, die groben Bearbeitungsspuren bewusst stehen. Mit einer Motorsäge arbeitet er die Figur aus einem Holzstamm heraus und erweitert sie bei Bedarf mit Verzapfungen auf schwindelerregende Weise in den Raum. Rösners Präzision liegt nicht im ausgearbeiteten Detail, sondern im genauen Beobachten und Erfassen des Wesens seiner Protagonisten.

Bei Christian Rösners Einzelausstellung handelt es sich um eine Werkschau, die einen umfassenden Einblick in sein vielfältiges Schaffen gibt. Neben einer Reihe von neuen Holzskulpturen, zeigt der Künstler außerdem eine Serie von Kleinbronzen, eine Auswahl an Keramiken sowie monumentale Holzdrucke.

kunst galerie fürth ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048461 © Webmuseen