Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

Mühlweg 7
92526 Oberviechtach

09671-307-16
tourismus@oberviechtach.de

eisenbarthmuseum.de
www.oberviechtach.de/index.php?article_id=143

Mai bis Okt:
Di, Do 10-12, 14-16 Uhr
So 14-17 Uhr

Doktor-Eisen­barth-und Stadt­museum. Volks­kunde, Hand­werk, Hinter­glas­malerei. Gold im Raum Ober­viech­tach. Gruppen­füh­run­gen ganz­jährig nach Ver­ein­barung, Dauer ca. 1 Stunde.

Starstich
Starstich
Zinsschreiber
Raumfigur Zinsschreiber
Hinterglasmaler
Raumfigur Hinterglasmaler
Außenansicht
Das Museumsgebäude
Pochwerk
Pochwerk
Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
  • Facebook
Das Museum ist ein wahres Kleinod und präsentiert einzigartige und für die Region typische Themen: der berühmte Wanderarzt Doktor Johann Andreas Eisenbarth, geb. 27.03.1663 in Oberviechtach, historischer Goldbergbau im Raum Oberviechtach, ältester urkundlich gelegter Goldbergbau in der Oberpfalz (1318), Nachbau eines originalgetreuen Goldpochwerks mit begehbarem Erlebnisstollen, Hinterglasmalerei der "Winklarner Schule", Sammlung von Votiv- und Andachtsbildern, Objekte und Dokumente zur Geschichte des Ortes Oberviechtach und Haus Murach, Stifterehepaar Dr. Max und Margret Schwarz, Handwerk und Hausnamen, Kräutergarten u.a. mit Heilpflanzen die Doktor Eisenbarth verwendete.