Museum

Kunst- und Geschichtsmuseum Genf

Musée d’Art et d’Histoire Genève

Geneve-Genf: Ur- und Frühgeschichte, Antike, byzantinische Kunst, Ikonen, Musikinstrumente, Textilien, Gemälde vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Ferdinand Hodler, Félix Vallotton, Jean-Baptiste Camille Corot.

Das 1910 eröffnete Museum zeigt wichtige Funde aus der Ur- und Frühgeschichte sowie der Antike, byzantinische Kunst, Ikonen, Musikinstrumente und Textilien sowie Gemälde vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, darunter zahlreiche Werke von Ferdinand Hodler, Félix Vallotton und Jean-Baptiste Camille Corot.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106637 © Webmuseen