Beitrag v.
20.7.2014
 zu „Schwanen-Apotheken-Museum (Museum)”, DE-53902 Bad Münstereifel

Museum

Schwanen-Apotheken-Museum

Werther Straße 13-15
DE-53902 Bad Münstereifel
Ganzjährig:
Di-Fr 14.30-17 Uhr
Sa-So+Ft 11-16 Uhr

Apotheken-Museum am originalen Schauplatz. Funktionstüchtigen Apotheke des 19. und frühen 20. Jahrhunderts mit Offizin aus dem Jahr 1806 samt originalen Standgefäßen, Labor, Materialkammer, Kräuterkabinett und Kräutergarten. Offizin mit ihrer Regaleinrichtung. "Riechstraße". Besucher können sich in die Rolle eines Apothekers aus vergangener Zeit versetzen und unter fachlicher Anleitung selbst Pillen drehen oder Zäpfchen gießen.

POI

Museum, Bad Münstereifel

Hür­ten Hei­mat­museum

Fossi­lien, römer­zeit­liche Funde, heimat­kund­liche Samm­lung. Mittel­alter­licher Herd­raum, Ste­phin­sky-Stube, Kirchen­raum mit baro­ckem Haus­altar.

Museum, Bad Münstereifel

Puppen- und Spiel­zeug­museum

Puppen und ande­res Spiel­zeug aus den unter­schied­lich­sten Epo­chen und Varia­tio­nen.

Museum, Bad Münstereifel

Natur- und Land­schafts­museum

Be­geh­bares Dio­rama mit den drei wich­tig­sten Land­schafts­formen um Bad Mün­ster­eifel: Buchen­wald, feuchte Wald­wiese, Kalk­mager­rasen. Kräu­ter­garten.

Museum, Kommern

Rheini­sches Frei­licht­museum

Bau­denk­mäler und andere Zeug­nisse rheini­scher All­tags- und Fest­ultur. Tex­tilien, Möbel, Haus­rat, Spiel­zeug, Keramik, Hand­werk, Land­wirt­schaft, länd­liche Ge­bäude.

Ab 25.4.2024, Bonn

Katha­rina Grosse

Die groß­forma­tigen und unge­mein kraftvollen Gemälde von Katha­rina Grosse erzeugen durch ihre nach­drück­liche, mate­rielle Präsenz eine ge­stei­gerte Sinnes­wahr­nehmung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995093 © Webmuseen Verlag