Version
21.3.2015
 zu „Walther Rathenau Gedenkstätte (Museum)”, DE-16259 Bad Freienwalde
Walther Rathenau zu „Walther Rathenau Gedenkstätte (Museum)”, DE-16259 Bad Freienwalde
Walther Rathenau
Gemeinfrei

Museum

Walther Rathenau Gedenkstätte

im Schloss Freienwalde

Rathenaustraße 3
DE-16259 Bad Freienwalde
April bis Okt:
Mi-So+Ft 11-17 Uhr
Nov bis März:
Mi-So+Ft 11-16 Uhr

Gedenk- und Forschunsstätte für den Industriellen, Schriftsteller und Politiker Dr. Walther Rathenau, der das 1798/99 von David Gilly erbaute Kleinod klassizistischer Baukunst vor dem Verfall gerettet und dafür gesorgt hat, dass eine nach ihm benannte Stift GmbH es nach seinem Tode der Öffentlichkeit zugänglich machte. So hatten die Besucher Freienwaldes Gelegenheit, sich in den sorgfältig im Stil des preußischen Klassizismus hergerichteten Räumen an Rathenau erinnern zu lassen.

Die Erinnerung an Walther Rathenau, durch diese fortlaufend ergänzte Ausstattung wach gehalten, gilt einer historischen Persönlichkeit, die für uns Heutige Repräsentant, Kritiker und Opfer einer vergangenen, zwischen Kaiserreich und Republik schwankenden Epoche war. Diese Epoche endete im Unheil: Rathenau - selbst ein Zerrissener - hat es vor dem Ersten Weltkrieg vorhergesehen und danach zu verhindern gesucht - und mit dem Leben bezahlt.

POI

Museum, Bad Freienwalde

Oder­land­museum

Zentrum, Bad Freienwalde

Haus der Natur­pflege

Ehe­ma­li­ges Wohn­haus von Erna und Kurt Kretsch­mann. Ost­deut­sche Natur­schutz­ge­schichten, Objekte und Fotos aus dem Leben der Kretsch­manns. Lehr- und Schau­garten, Streu­obst­wiese und Natur­spiel­platz. Eulen­turm.

Museum, Bad Freienwalde

Oder­bruch Museum Alt­ranft

Kultur­ge­schich­te des öst­li­chen Bran­den­burg auf dem platten Lande. Alltags­leben der länd­lichen Be­völ­ke­rung vom 18. Jahr­hun­dert bis in die Gegen­wart.

Museum, Oderberg

Binnen­schiff­fahrts-Museum Oder­berg

Technische Entwicklung der Binnenschifffahrt. Flößerei und Holzverarbeitung, Fischerei. Geschichte der Stadt Oderberg, Handwerks- und Vereinsleben. Funde aus der Bronze- und Eisenzeit. Das Oderbruch und seine Trockenlegung.

Ab 20.7.2024, Neuhardenberg

Nacht in Deutsch­land

Versteckt, teil­weise ver­graben, haben die im Ver­borge­nen ent­standen­en Werke die Jahre des Nazi­regimes über­dauert.

Bot. Garten, Eberswalde-Finow

Forst­bota­nischer Garten Ebers­walde

Einer der älte­sten botani­schen Gärten Europas. Mehr als 1000 Arten ein­heimi­scher und fremd­ländi­scher Bäume und Sträucher.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6082 © Webmuseen Verlag