Museum, Winnenden

Fak­si­mile-Samm­lung Diet­rich Kreh

Museum, Winnenden

Feuer­wehr­museum

Museum, Winnenden

Heimat­museum

Gegen­stän­de und Doku­mente zur Stadt­ge­schich­te. Ge­fäng­nis­zelle, Uhr­werke, Dach­ziegel, Zunft- und Ge­werbe­ge­schichte, Modell der Alt­stadt um 1850.

Museum, Winnenden

Hei­mat­stu­be Hert­manns­wei­ler

Museum, Winnenden

Kär­cher Museum

Ge­schich­te des Fami­lien­unter­neh­mens. Ent­wick­lungs­zentrum, Mon­tage, welt­weit ein­zige voll­auto­ma­ti­sche Test­strecke für Kehr­maschi­nen (Grup­pen ab 10 Personen).

Museum, Winnenden

Modell­eisen­bahn­anlage

H0-Modell­eisen­bahn­anlage auf fast 400 m² mit nahezu un­durch­schau­barer Strecken­führung auf vielen ver­schie­de­nen Ebe­nen.

Bis 1.10.2024, Esslingen am Neckar

Stadt­acker für Vielfalt und Kunst

Ab 20.7.2024, Stuttgart

Fotosommer Stuttgart 2024

Foto­grafie liefert keine trans­parenten Abbilder, sondern bildhafte Um­formungen der sicht­baren Wirklichkeit.

Ab 19.7.2024, Stuttgart

Vorsicht Kunst!

Die Aus­stellung zeigt im Graphik-Kabinett eine Auswahl davon aus den 1970er- bis 1990er- Jahren und prüft diese vor dem Hinter­grund heutiger gesell­schaft­licher Diskurse auf ihre Aktualität.

Ab 15.11.2024, Stuttgart

Carpaccio

Mit rund 50 Gemälden und Arbeiten auf Papier, darunter heraus­ragende Leih­gaben, führt die Aus­stellung vor Augen, wie sich Carpaccio durch seine höchst originelle Malweise als einer der erfolg­reichsten Künstler der Früh­renais­sance in Venedig posi­tio­niert.

Bis 29.9.2024, Ludwigsburg

Kaffee-Reklame. Marken­welt Franck

Heinrich Franck traf den Nerv der Zeit, als er 1828 anfing, in seinem Vai­hinger Lebens­mittel­laden Ersatz­kaffee aus gerö­steten Zichorien­wurzeln her­zu­stellen.

Museum, Waiblingen

Haus der Stadt­geschichte Waib­lingen

Museum, Remshalden

Haus der Kunst Por­zellan­museum

Museum, Marbach

Schiller-National­museum und DLA

Deutsche Literatur von der Mitte des 18. Jahr­hun­derts bis zur Gegen­wart. Schiller, Wieland, Schubert, Hölderlin, Uhland-Kerner-Mörike, Cotta.

Museum, Waiblingen

Galerie Stihl

Arbeiten auf Papier, von der klassischen Zeichnung über Comic oder Bildergeschichte bis zur angewandten Zeichnung. Der Name der Galerie würdigt eine großzügige Spende der Eva Mayr-Stihl Stiftung.

Schloss, Ludwigsburg

Resi­denz­schloss Ludwigs­burg

Streifzug durch die Zeiten, vom üppigen Barock über das ver­spielte Rokoko bis hin zum ele­ganten Klassi­zismus. Mehrere Museen und Dauer­aus­stellungen.

Burg, Marbach

Oberer Torturm

Ehe­ma­li­ges Stadt­tor nach Osten. Ge­schich­te des Obe­ren Tor­tur­mes und der Mar­ba­cher Stadt­be­festi­gung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970379 © Webmuseen Verlag