Museum, Reutlingen

Natur­kunde­museum

1998 in einem der schön­sten Häuser Reut­lin­gens neu eröffnet. Natur der Region und der Schwäbi­schen Alb in Ver­gangen­heit und Gegen­wart. Ent­stehung und Formung der Landschaft im Laufe der Jahr­millionen, Be­sied­lung mit urzeit­lichen Lebe­wesen, Ent­wicklung gegen­wärtiger Lebens­räume.

Museum, Gomadingen

Gedenk­stätte Grafen­eck

Er­inne­rung an die über 10.600 Opfer der so­ge­nann­ten "Eutha­na­sie" in Gra­fen­eck.

Schloss, Bad Urach

Resi­denz­schloss Bad Urach

Ein­zige er­hal­tene spät­mittel­alter­liche Resi­denz Württem­bergs, erbaut ab 1443 nach der Tei­lung der Graf­schaft als Sitz Graf Ludwigs I. von Würt­tem­berg nach dem Vor­bild des Alten Schlos­ses in Stutt­gart.

Museum, Reutlingen

Kunst­museum Reut­lingen Spend­haus

Künstle­ri­scher Holz­schnitt und Hoch­druck des 19. Jahr­hun­derts bis in die Gegen­wart. HAP (Helmut Andreas Paul) Gries­haber, Wilhelm Laage (1868-1930), Sammlung Ziegler von Renais­sance bis Romantik.

Museum, Reutlingen

Heimat­museum

Ehe­ma­li­ger Wirt­schafts­hof des Klo­sters Königs­bronn von 1278. Mittel­alter­liche Funde, Kirchen­ge­schichte, Zünfte, be­gin­nen­de Indu­stria­li­sie­rung, Bürger­por­träts, Zeug­nisse des Natio­nal­sozia­lis­mus.

Museum, Reutlingen

Samen­handels­museum Gön­ningen

Museum im Rat­haus der ehe­ma­li­gen Samen­händler­ge­meinde Gön­nin­gen. Gegen­stände aus der einzig­ar­ti­gen Händler­tra­di­tion des Ortes. Re­kon­struk­tion einer Samen­händler­pack­stube.

Museum, Bad Urach

Stadt­museum Kloster­mühle

Museum, Münsingen

Stadt­museum im Schloss

Ge­schich­te, Kultur, Kunst, Fres­ken des 14. Jahr­hun­derts, Trup­pen­übungs­platz Mün­sin­gen seit 1895.

Museum, Münsingen

Künstler­atelier Geisel­hart

Museum, Münsingen

Erinne­rungs­stätte Matthias Erz­berger

Zentrumspolitiker Matthias Erzberger (1875-1921), eine Symbolfigur der Weimarer Republik

Museum, Sonnenbühl-Erpfingen

Osterei­museum

Museum, Münsingen

Aus­stellung Max Kom­me­rell

Le­bens­weg und dich­te­ri­sches Werk des 1902 in Mün­sin­gen ge­bore­nen und 1944 in Mar­burg an der Lahn ge­stor­be­nen Dich­ters und Lite­ratur­wissen­schaft­lers Max Kom­me­rell.

Museum, Münsingen

Museum Truppen­übungs­platz

Ent­ste­hung und Ge­schich­te des Truppen­übungs­platzes und des Mili­tärs vor dem Hinter­grund der poli­ti­schen und mili­tä­ri­schen Ge­schichte Deutsch­lands.

Museum, Münsingen

Bio­sphären­zentrum Schwä­bi­sche Alb

Be­sonderh­eiten des ein­zi­gen Bio­sphären­gebiets in Baden-Württem­berg. Men­schen aus dem Bio­sphären­gebiet, Ihre Arbeit und ihre Passion zu beson­deren Tieren, Land­schafts­räumen und Pflanzen.

Museum, Reutlingen

Indu­strie­magazin

Maschi­nen und Pro­duk­te aus dem Bereich des Reut­linger Ma­schinen­baus und der Textil­indu­strie, Ge­schich­te des Reut­linger Texti­ltechni­kums. Schauvorführungen in authentischer Fabrikatmosphäre.

Museum, Reutlingen

Feuer­wehr­museum Reut­lingen

Ge­schich­te und die Ent­wick­lung des Feuer­lösch­wesens in Reut­lingen. Aus­rüstungs­gegen­stände, Geräte, Bekleidung und Schrift­stücke.

Museum, Reutlingen

Museum im Dorf Betzingen

Länd­liche Kultur und Lebens­weise der Region, Trach­ten, Möbel, land­wirt­schaft­liche Geräte.

Museum, Reutlingen

Heimat­stube Ohmen­hausen

Museum, Reutlingen

Stiftung Neu-Pasua

Museum, Gomadingen

Aus­stellung land­wirt­schaft­licher Geräte

Museum, Gomadingen

Felix-Hollen­berg-Galerie

Eine der wich­tig­sten Samm­lun­gen mit Arbe­iten von Felix Hollen­berg (1868-1945) mit mehr als 350 Gra­fiken, Öl­bil­dern und Aqua­rellen.

Gebäude, Pfullingen

Villa Laiblin

Villa des Mäzens Louis Laiblin (1861-1927). Die drei Räume mit an­schlie­ßen­der Loggia geben Ein­blicke in das Leben und Wirken von Louis Laiblin und seiner Familie.

Museum, Lichtenstein

Mimus

Mine­ra­lien­samm­lung von Steffen Hinger und seiner Frau Helma, an­ge­lehnt an die „En­zyklo­pädie der Mine­ralien“ von Peter Korbel/Milan Novak.

Museum, Metzingen

Weinbau­museum

Histo­ri­sches, denk­mal­ge­schütz­tes En­sem­ble der Sieben Kel­tern. Lokale und regio­nale Wein­bau­ge­schichte.

Museum, Metzingen

Obst­bau­museum Glems

Edu­ard Lucas, der be­deu­tend­ste Pomo­loge des 19. Jahr­hun­derts. Mecha­ni­sie­rungs­ge­schichte des Obst­baus. Mosten, Schnaps­brennen, Ein­wecken, Dörren und das Ein­kochen von Marme­lade.

Museum, Metzingen

Heimat­stube der Sieben­bürger Sachsen

Ori­ginal­getreu nach­ge­bil­dete Heimat­stube der Sieben­bürger Sachsen. Bilder, Fest­trach­ten, Altar­be­hänge und Möbel­stücke.

Museum, Dettingen an der Erms

Heimat­museum

Mäch­tiger Fach­werk­bau von 1790. Kom­plett er­hal­tene Schmiede, Wohn­kultur einer wohl­haben­den Hand­werker­familie. Puppen­stuben, land­wirt­schaft­liche Geräte, alte Dorf­schule, Schuh­macher-, Sattler- und Wagner­werk­stätten.

Museum, Dettingen an der Erms

Wilhelm-Zimmer­mann-Gedenk­stätte

Manu­skripte, Erst­aus­gaben und Por­träts des Dettin­ger (und Hülbe­ner) Pfarrers, Dich­ters, Histo­ri­kers und Pauls­kirchen-Ab­ge­ord­neten Wil­helm Zimmer­mann.

Museum, Eningen unter Achalm

Eninger Heimat­museum

Leben und Alltag der Eninger von 1800 bis 1950.

Museum, Eningen unter Achalm

Paul-Jauch-Museum

Paul Jauch, Zeich­ner und Mörike-Illu­stra­tor. Wohn- und Arbeits­räume des Künst­lers, Bilder und Doku­mente zu Leben und Werk.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971322 © Webmuseen Verlag