Museum, Weissenburg in Bayern

Römer­Museum

Rö­mi­scher Schatz von Wei­ßen­burg: einzig­artige Samm­lung von 120 Ob­jek­ten römi­schen Kunst­hand­werks. Ge­schich­te des Weißen­burger Gebie­tes von der Stein­zeit bis in die Römer­zeit.

Museum, Weissenburg in Bayern

Römi­sche Thermen­anlage

Re­stau­rier­te, über­dachte römi­sche Ther­men­anlage in be­ein­drucken­dem Er­hal­tungs­zu­stand – eine cha­rak­te­ri­sti­sche Stätte römi­scher Kultur am Limes.

Burg, Weissenburg in Bayern

Hohen­zollern­festung Wülz­burg

Einzig­artiger penta­go­naler Renais­sance­festungs­bau von 1588. Tiefer Brunnen.

Museum, Weissenburg in Bayern

Apo­theken­museum

Histo­ri­sche Apo­theke aus der Zeit des be­rühm­ten Apo­the­kers und Limes­for­schers Wil­helm Kohl (1848-1898). Voll­stän­dig er­hal­tene „Kräuter­kammer”.

Museum, Weissenburg in Bayern

Schatz­kam­mer der St. And­reas­kir­che

Zentrum, Weissenburg in Bayern

Ba­ye­ri­sches Li­mes-In­for­ma­tions­zen­trum

Grenzen des Limes vor Ort und insgesamt, Römerbauten aus dem Mittelbereich Weißenburg, Grenzen des gesamten Römischen Reiches.

Museum, Weissenburg in Bayern

Reichs­stadt­Museum

Reichs­städti­sche Ge­schich­te und Kultur. Kaiser­licher Wappen­brief von 1481. Musik, Wissen­schaft, Handel, Kirche, Hand­werk und Zünfte.

Museum, Weissenburg in Bayern

Braue­rei­mu­seum Wei­ßen­burg

Museum, Weissenburg in Bayern

Haus Kaaden

Ver­trei­bung der Men­schen aus ihrer an­ge­stamm­ten Heimat, Flücht­lings­lager auf der Fe­stung Wülz­burg, Inte­gra­tion

Schloss, Ellingen

Resi­denz Ellingen

Ge­schich­te der Ballei Fran­ken, der größ­ten und reich­sten der 13 Pro­vin­zen des Deut­schen Ordens. Räume mit Stuck­aturen und Möbeln, die zu den bedeutendsten Raum­kunst­werken des Klassi­zismus in Bayern zählen.

Museum, Ellingen

Kultur­zentrum Ost­preußen

Dauer­aus­stellung zur Landes­kunde und Kultur­geschichte Ost­preu­ßens: Bern­stein, histo­rische Jagd­waffen, Cadiner Majolika, Gemälde­galerie, Archiv und Biblio­thek. Ständig Sonder­aus­stel­lun­gen.

Museum, Ellingen

Puppen & Spiel­zeug Museum Ellingen

Ellinger Heimat­museum mit alt­bäuer­lichem Mobi­liar und Werk­zeu­gen. Spiel­zeuge, Puppen­stuben und Kauf­läden. Samm­lung von Grammo­phonen. Im ober­sten Stock­werk Rund­blick über die Stadt.

Zentrum, Treuchtlingen

Karls­graben „Fossa Caro­lina”

Histo­ri­scher Kanal zur Ver­bin­dung der Fluß­sy­ste­me von Donau und Rhein aus dem Jahr 793. Poli­ti­scher Hinter­grund des Kanal­baus in der Karo­linger­zeit.

Museum, Treuchtlingen

Miniatur­land Treucht­lingen

Fan­ta­sie-Land­schaft im Maß­stab 1:87 mit liebe­vollen Details aus dem Alt­mühl­tal und ganz Deutsch­land.

Burg, Pappenheim

Burg­museum

Stau­fische Höhen­burg von 300m Länge mit Vor­burg und Haupt­burg (teils Ruine). Histo­ri­sche Aus­stel­lung zur Fami­lien­ge­schichte des Hauses Pappen­heim, Natur und Jagd­museum, Folter­kammer.

Zentrum, Treuchtlingen

Natur­park-Info­zen­trum

Sied­lungs­ge­schichte und Kultur­land­schaft der Region. Fos­silien­samm­lung, Ent­ste­hung des Ries­kraters. Histo­ri­sche Wohn­räume des frühen 20. Jahr­hun­derts.

Museum, Treuchtlingen

Volks­kunde­museum

Eine der größ­ten volks­kund­lichen Samm­lun­gen Bayerns. Wohn­bei­spiele aus dem 17. bis ins 20. Jahr­hun­dert. 7.000 Jahre Sied­lungs­ge­schich­te, Ge­schichte der Region und der „Obe­ren Veste”.

Museum, Bergen (Mittelfranken)

Gast­haus Heu­stadl Museum

Museum, Treuchtlingen

Aurn­hammer-Sammlung

Ge­schich­te der Familie Aurn­hammer, den Grün­dern der ersten Posa­men­ten-Manu­faktur in Treucht­lingen. Erzeug­nisse aus der jahr­hunderte­langen Fabri­kation (Bänder, Tressen, Uni­form­effekte).

Museum, Pleinfeld

Hei­mat-und Brau­erei­mu­se­um

Histo­ri­sches Arbeits- und Hand­werks­gerät. Er­inne­rungs­stücke alter baye­ri­scher Braue­rei­tra­di­tion vom Hopfen bis zum Holz­faß und zur Bügel­ver­schluß­flasche.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970468 © Webmuseen Verlag