Museum, Linnich

Deut­sches Glas­malerei-Museum Linnich

Glas­male­rei vom Mittel­alter bis zum 20. Jahr­hun­dert. Glas­fenster, Ent­wurfs­kartons, ein Archiv und eine Biblio­thek als Schen­kun­gen mehre­rer Künstler und der in Linnich an­säs­sigen Werk­stätten für Glas­malerei Dr. Hein­rich Oidt­mann.

Zentrum, Heimbach

National­park-Tor Heimbach

Aus­stel­lung „Wald­ge­heim­nisse”, ein begeh­bares Hör­spiel. Er­tast­bare Prä­parate und Er­klä­run­gen in Punkt­schrift.

Burg, Nideggen

Burgen­museum

Burgen­modelle, Ritter­rüstun­gen, altes Kriegs­werk­zeug, Auf­teilung der Eifel.

Zentrum, Heimbach

Wasser-Info­zen­trum Eifel

Wissens­wertes zu Natur und Umwelt, Tech­nik und Ge­schichte, Kunst, Kultur und Kuriosa des Wassers in der Eifel. Schüler­wasser­labor, Com­puter­simu­la­tio­nen und große See-Aqua­rien.

Museum, Düren

Leopold-Hoesch-Museum

Ex­pres­sio­nis­mus, Kunst des 20. Jahr­hun­derts.

Museum, Nörvenich

Museum Euro­päische Kunst

Leben und Werk des Bild­hauers Arno Breker. Dalí-Archiv, Coc­teau-Archiv.

Museum, Düren

Stadt­museum Düren

Früh­zeit­liche und Frän­ki­sche Be­sied­lung, König­liches Hofgut und Pfalz, Stadt­werdung und -befe­sti­gung, Düren als Markt­flecken im Herzog­tum Jülich, Handel und wirt­schaft­liche Ent­wick­lung. Düren als Wall­fahrts­ort.

Zentrum, Nideggen

Natur­kund­liche Aus­stellung Rur und Fels

Die wich­tig­sten Lebens­räume der Fluss­aue und der Bunt­sand­stein­felsen mit ihren Tier- und Pflan­zen­arten.

Zentrum, Nideggen

National­park-Tor Nid­eggen

Aus­stel­lung „Schatz­kammer Natur”: der un­glaub­liche Er­fin­dungs­reich­tum der Natur. Digi­tales Ge­lände­modell, Natio­nal­park­filme.

Museum, Titz

LVR-Kultur­haus

Fa­cetten jüdi­schen Lebens im Rhein­land in Ver­gangen­heit und Gegen­wart. Ge­schichte der jüdi­schen Be­wohner, koschere Küche früher und heute, Aspekte der jüdi­schen Reli­gion, Ge­schichte des rheini­schen Juden­tums.

Museum, Düren

Papier­museum

Hand­werk­liche und indu­stri­elle Papier­her­stellung, Papier­ver­arbei­tung, Wasser­zeichen­samm­lung.

Museum, Düren

Kultur­histo­risches Karne­vals­museum

Museum, Jülich

Museum Zitadelle

Gehege, Jülich

Brücken­kopf-Park

Museum, Langerwehe

Töpferei­museum

Ge­schich­te der Langen­weher Töpfe­rei vom Mittel­alter bis in die Gegen­wart. Ge­schich­te der Langer­weher "Döppes­bäcker". Modelle, Filme und In­stalla­tio­nen.

Museum, Linnich

Heimat­museum Linnich

Bäuer­liches Kultur­gut, Werk­statt­ein­rich­tun­gen. Funde aus der Eisen­zeit, sakrale Werke, Linni­cher Schützen­wesen, hei­mi­sche Tier­welt.

Museum, Inden

Orts­geschicht­liches Museum

Museum, Aldenhoven

Berg­manns­haus Glück Auf

Berg­bau­museum der ehe­ma­ligen Mit­ar­beiter des Emil May­risch-Schachtes. Geschichte des Stein- und Braun­kohle­abbaus im Jüli­cher Land. Arbeits­be­din­gun­gen der Berg­leute, Arbeits­geräte und so­zia­les Leben.

Museum, Heimbach

RWE Power Wasser­kraft­werk Heim­bach

Wasser­kraft­werk an der Urft­tal­sperre von 1905, damals größ­tes Wasser­kraft­werk der Welt. Das Gebäude be­ein­druckt durch seine fast sakral wir­kende Archi­tektur und gilt als das schönste Kraft­werk Deutsch­lands aus der Zeit des Jugend­stil.

Museum, Hürtgenwald

Doku­men­tation Hürtgen­wald 1944

Aus­stel­lung zur so­ge­nann­ten Aller­seelen­schlacht, die in dieser Region von Sep­tem­ber 1944 bis zum Früh­jahr 1945 zwi­schen ame­ri­ka­ni­schen und deut­schen Truppen statt­fand und 70.000 Sol­daten das Leben kostete. Mili­taria, Foto­gra­fien, Filme, Bilder, Flug­blätter.

Bis 30.6.2024, Aachen

Hermann Josef Mispel­baum

Die Aus­stellung präsen­tiert groß­formatige Gemälde, Zeich­nungen, Drucke und collagierte Papier­schnitte des Aachener Künstlers Hermann Josef Mispelbaum anlässlich seines 80. Geburts­tages.

Bis 30.6.2024, Brühl

Nevin Aladağ. Inter­locking

Eigens für die Aus­stellung im Max Ernst Museum fertigte die Künst­lerin neue Arbeiten, darunter Werke der Reihe Color Floating, in der sie Lampen mit farbigen Nylon­strümpfen be­spannt.

Bis 28.7.2024, Köln

1863 Paris 1874

Die Aus­stel­lung zeichnet den span­nen­den Weg der franzö­sischen Malerei nach und präsen­tiert ein faszi­nie­rendes Panorama an Künstlern, Stil­richtun­gen, Gattun­gen und Motiven.

Bis 10.11.2024, Köln

Charges­heimer

Der Auftrag lautete, reprä­senta­tive Auf­nahmen des Wieder­aufbaus der kriegs­zerstörten Stadt anzu­fertigen, dabei aber auch die „typischen” Kölner festzu­halten.

Bis 22.9.2024, Bonn

Katha­rina Grosse

Die groß­forma­tigen und unge­mein kraftvollen Gemälde von Katha­rina Grosse erzeugen durch ihre nach­drück­liche, mate­rielle Präsenz eine ge­stei­gerte Sinnes­wahr­nehmung.

Bis 1.9.2024, Düsseldorf

Young-Jae Lee

Die Sonder­schau im Hetjens vermittelt einen Einblick in das umfang­reiche Werk der gebür­tigen Süd­korea­nerin Young-Jae Lee. Darüber hinaus bietet die Aus­stellung einen histo­ri­schen Überblick zur Kera­mi­schen Werk­statt Marga­reten­höhe.

Ab 13.7.2024, Köln

Ramses & das Gold der Phara­onen

Das multi­senso­rische Museums­erlebnis gibt einen faszi­nie­ren­den Einblick in das Leben und Er­rungen­schaften des legen­dären Pharao Ramses II.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971142 © Webmuseen Verlag