Museum, Sonneberg

Deut­sches Spiel­zeug­museum

Spiel­zeug und Puppen aus aller Welt von der Antike bis zur Gegen­wart. Sonneberger Holzspielwaren, Doku­men­ta­tion der Heim­arbeit, Schulzimmer.

Museum, Lauscha

Museum für Glas­kunst

Museum, Steinach

Schiefer­museum

Ge­win­nung des Griffel­schie­fers, seine Ver­arbei­tung zu Schiefer­griffel, der Griffel­handel und das soziale Umfeld. Geo­logie der Region. Deutsche Schiefer­lager­stätten und -gebiete, schiefer­produ­zie­rende Betriebe, Schiefer­malerei, Schiefer-Philatelie.

Museum, Neuhaus am Rennweg

Mu­seum Geiß­ler­haus

Ge­burts­haus von Dr. Hein­rich Geißler, Ent­wick­ler der Nieder­druck-Gas­entla­dungs­röhre. Ge­schichte der hiesi­gen Glasver- und -bear­bei­tung: Glas­appa­rate­bau, künst­le­ri­sche Glas­ge­stal­tung.

Museum, Goldisthal

Haus der Natur

Ge­schich­te der Region vom Gold­berg­bau bis hin zur Nut­zung der Wasser­kraft. Jagd­revier der Schwarz­burger Grafen. Multi­me­diale Reise in den Wald, kind­ge­rechte Ver­mitt­lung von Umwelt­bildung.

Museum, Neuhaus am Rennweg

Mu­seum Neu­haus am Renn­weg

Museum, Sonneberg

SOMSO Museum

Ana­tomie-Mo­delle, Hör­saal-Mo­delle, Ziegler­sche Mo­delle, Mo­delle aus der Vete­rinär­medi­zin, Rasse­tier­statu­etten, Histo­rische Blüten­modelle, sorten­echte Früchte, Pilz­modelle und Lebens­mittel­attrappen.

Museum, Sonneberg

Martin Bären

Museum, Rauenstein

Museum Neues Schloss Rauen­stein

Museum, Goldisthal

DB In­for­ma­tions­punkt VDE8

Museum, Judenbach

Stif­tung Juden­bach

Leben und Werk des Juden­bacher Ex­pres­sio­ni­sten Ali Kurt Baum­garten, einer der nam­hafte­sten Spiel­zeug-Desig­ner der DDR. Ge­schichte der Spiel­zeug­indu­strie in Juden­bach und im Thü­rin­ger Wald.

Steinach

Technik- und Nostalgiemuseum

Museum, Sonneberg

Astro­nomie­museum in der Stern­warte Sonne­berg

Leben und Werk des Astro­nomen Cuno Hoff­meister, Astro­nomie, Astro­nomie­ge­schich­te.

Museum, Theuern

Deut­sches Gold­museum

Museum, Schalkau

Hei­mat­mu­seum Schal­kau

Zoo, Tettau

Klein Eden

Tro­pi­sche Pflan­zen. Tiere in groß­zügig be­mes­se­nen, art­ge­rech­ten Terra­rien.

Museum, Tettau

Euro­päi­sches Flakon­glas­museum

Museum, Pressig

Ge­denkstät­te Hei­ners­dorf-We­litsch

Museum, Neustadt bei Coburg

Museum der Deut­schen Spiel­zeug­industrie

Ge­schich­te der Spiel­waren­pro­duk­tion an­hand von nach­em­pfun­de­nen Werk­stätten, Mate­ria­lien und Berufs­bildern; Inter­natio­nale Trach­ten­pup­pen-Samm­lung; Kinder­museum mit der "Werk­statt des Weih­nachts­mannes”.

Schloss, Rödental

Schloss Rose­nau

Frü­hes und be­deu­ten­des Bei­spiel neu­goti­scher Archi­tek­tur in Deutsch­land. „Mar­mor­saal” im Erd­ge­schoss, mit stark farbi­gen Wand­male­reien aus­ge­statte­te und weit­ge­hend ori­ginal­getreu mit frühen Bieder­meier­möbeln ein­ge­rich­tete Wohn­apparte­ments im Ober­geschoss.

Museum, Eisfeld

Gedenk­stätte Grenze

Gedenk­stätte im ehe­mali­gen Grenz­turm des Grenz­über­ganges. Leben an und mit der Grenze von 1949 bis 1989.

Museum, Neustadt bei Coburg

Histo­ri­sches Weih­nachts­museum

Museum, Coburg

Kunst­samm­lungen der Veste Coburg

Histo­ri­sche Räume mit fa­cetten­reichen Samm­lun­gen: Kunst­hand­werk (Glas und Kera­mik), Waffen und Rü­stun­gen, Ge­mälde und Skulp­turen, Kutschen und Schlitten u.v.m., Luther­stube, Jagd­intarsien­zimmer, Sonder­aus­stellun­gen.

Museum, Rödental

Euro­päisches Museum für Modernes Glas

Burg, Coburg

Veste

Flächen­mäßig eine der größ­ten Burg­anla­gen Deutsch­lands, erstmals 1056 urkundlich erwähnt und im 19. Jahr­hundert neu­gotisch umgebaut. Im Jahr 1530 wohnte und arbeitete Martin Luther für sechs Monate auf der Veste.

Schloss, Mitwitz

Wasser­schloss Mitwitz

Neben Mes­pel­brunn das be­deu­tend­ste Wasser­schloss Fran­kens. Viele ori­gi­nale Ein­rich­tungs­gegen­stände aus dem 16. bis 20. Jahr­hun­dert. Spiegel­zimmer mit einem 1755 ent­stan­de­nen Ge­mälde­zyklus.

Museum, Ludwigsstadt

Deut­sches Schiefer­tafel­museum

Schiefer­abbau, Schiefer­ver­arbei­tung, Schiefer­tafel­her­stellung – zu­nächst in mühe­voller Heim­arbeit gegen kärg­lichen Lohn, später in maschi­neller Ferti­gung. Lebens­um­stände der „Schiefer­brücher”.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971344 © Webmuseen Verlag