Museum, Mehlmeisel

Wald­haus­museum

Forst­wirt­schaft, Wald als Lebens­raum. Zudem im Angebot: Gegen­stände aus dem Wald blind ertasten, unter­schied­liche Gerüche erraten und typische Wald­geräusche und Tier­stimmen hören.

Museum, St. Oswald

Wald­ge­schicht­liches Mu­seum St. Oswald

Ge­schich­te des Wal­des, Forst­wirt­schaft, der Wald als Lebens­raum.

Museum, Barßel

Moor- und Fehn­museum

Moor­typen, Flora und Fauna, Moor­archäo­logie, Sozial­ge­schichte der Moor­sied­lun­gen und Kulti­vie­rung der Moore. Indu­striel­ler Torf­abbau und Trans­port über die Kanäle. Moor­lehr­garten.

Museum, Geeste

Ems­land Moor­museum Groß Hesepe

Ent­ste­hung der Moore, Torf­ab­bau und -ver­arbei­tung, Flora und Fauna der Moore. Moor­bauern-Siedler­stelle im Stil der 1930er Jahre.

Museum, Stralsund

Nau­ti­neum Dän­holm

"Mu­seum zum An­fassen": Fische­rei, Mee­res­for­schung, Ge­wässer­kunde und See­wasser­straßen mit Kuttern, Fischer­booten und be­geh­barem Unter­wasser­labor.

Museum, Erlangen

Wald­erlebnis­zentrum Ten­nen­lohe

Ge­schich­te des Reichs­waldes (Peter Stro­meier Haus). Öko­system des Waldes, Dio­rama mit Prä­pa­raten der heimi­schen Tiere. Wald­labor, Natur­erlebnis­pfad, Wald­laby­rinth.

Museum, Lustenau

Museum Rhein-Schauen

Werk­hof mit Schrei­nerei, Schlos­serei, Bahn­remise und Werk­hallen. Aus­stel­lung zur Rhein­regu­lie­rung, ehe­malige Dienst­bahn, Technik zum Anfassen, 125 Jahre gelebte Ge­schichte, Gegen­wart und Zukunft des Alpen­rheins.

Museum, Galtür

Alpi­narium Galtür

Alpen­faltung, Ero­sion, Klima, Nieder­schläge und ihre Aus­wirkun­gen. Gedenk­raum an die Lawinen­opfer von Galtür 1999. Leben in den Bergen, Fauna und Flora in hoch­alpinen Regio­nen, Er­obe­rung der Alpen, Wege und Ver­kehrs­ver­bin­dun­gen.

Museum, Windhaag bei Freistadt

Green Belt Center

Ver­gangen­heit der Region um Wind­haag. Die schwie­rigen Lebens­be­din­gun­gen des nörd­lichen Mühl­viertels. Dimen­sion und Vielfalt des Grünen Bandes, des ehe­mals fast un­durch­dring­lichen Eiser­nen Vor­hangs.

Museum, Kirchzell

Wald­museum

Eines der älte­sten er­hal­te­nen Bauern­häu­ser des Oden­walds. Über­nut­zung des Wal­des und die Fol­gen, Wald­wirt­schaft, Arbeitsplatz Wald, Holzarbeit, Öko­logie.

Museum, Wassertrüdingen

FLU­VIUS - Museum Fluss und Teich

Die atem­berau­ben­de Welt des Lebens an der Wör­nitz. Fluss- und Teich­land­schaf­ten, ihre Ent­ste­hung, Be­son­der­heiten und Lebe­wesen. Aqua­rium mit Fischen der Region.

Museum, Stendenitz

Wald­mu­seum Sten­de­nitz

Museum, Morbach

Huns­rücker Holz­museum

Die viel­fälti­gen Be­zie­hun­gen von Mensch und Holz in Ge­schichte und Gegen­wart. Holz­erfah­rungs­raum, Holz­ge­winnung, Be- und Ver­arbei­tung, Baum­arten des Huns­rücks, Holz­ernte und Holz­trans­port, Säge­indu­strie und Holz­pro­dukte. Holz­reich­tum im Huns­rück.

Museum, Goldisthal

Haus der Natur

Ge­schich­te der Region vom Gold­berg­bau bis hin zur Nut­zung der Wasser­kraft. Jagd­revier der Schwarz­burger Grafen. Multi­me­diale Reise in den Wald, kind­ge­rechte Ver­mitt­lung von Umwelt­bildung.

Museum, Esens

Watten­huus Ben­ser­siel

Lebens­raum Watten­meer. Watt­wür­mer, Muscheln und Krebse, Vogel- und Unter­wasser­welt im Natio­nal­park. Aqua­rium mit See­ster­nen, Kreb­sen, Flun­dern und Co.

Museum, Rottau

Torf­bahnhof Rottau

Denk­mal­ge­schütz­ter ehe­ma­liger Torf­bahn­hof. ent­stan­den 1920 als Torf­ver­lade­station und bis 1988 genutzt. Moor­kunde, Torf­wirt­schaft in Bayern. Funk­tions­tüch­tige Feld­bahn­anlage 880 mm.

Museum, Göhrde

Wald­museum Göhrde

Natur- und Jagd­ge­schich­te der Göhrde, Wald­öko­lo­gie, Wald­natur­schutz.

Museum, Gnarrenburg

Hi­sto­ri­scher Moor­hof Au­gu­sten­dorf

Hof­an­lage mit Rauch­haus, Torf­scheune, Schweine- und Schaf­stall, Maschi­nen­schuppen, Göpel, Zieh­brunnen, Erd­keller, Back­ofen, Bienen­zaun, Torf­kahn, Torf­stich. All­tags­leben der Moor­bauern­familien.

Museum, Bräunlingen

Wald­museum

Museum, Groß Schönebeck

Jagd­schloss Schorf­heide

Aus­stel­lung „Jagd und Macht”, Natur­räume der Schorf­heide.

Museum, Sohland an der Spree

Ober­lau­sitzer Forst­museum

Museum, Born am Darß

Forst- und Jagd­museum

Ehe­ma­liges Forst­schreiber­büro. Leben der Ober­förster auf dem Darß seit 1815. Forst­meister Ferdi­nand von Raes­feld, seine Jagd­klas­siker, Teile seiner Romane.

Museum, Feldberger Seenlandschaft

Wald­museum „Lütt Holthus”

Museum, Bergen

Wald­arbeit-Museum

Museum, Sande

KÜS­TEUM

Ge­schich­te des Deich­baus, Sturm­fluten, Ent­ste­hung der Küsten­linien durch Men­schen­hand. Funk­tions­fähigen Schmiede aus dem 19. Jahr­hun­dert.

Museum, Bremervörde

Findorff-Haus Ise­lers­heim

Jürgen Chri­stian Fin­dorff (1720-1792), der „Vater aller Moor­bauern”. Grün­dung typi­scher Moor­dörfer, die Feucht­gebiete vor der Kolo­ni­sation, Ent­ste­hung und Vege­ta­tion der Moore. Orts­ge­schichte.

Museum, Erftstadt

KM 51. Das Erftt­museum

Der 103 km lange Weg der Erft von der Quelle bis zur Mün­dung in den Rhein. Begeh­barer „Fluss­körper”, in dem die Tier- und Pflan­zen­welt der Erft dar­ge­stellt ist.

Museum, Ainring

Museum Torf­werk Ain­ring

Museum, Gernsbach

Wald­muse­um Rei­chen­tal

Ehe­ma­liges Reichen­taler Dorf-Säge­werk. Der Wald auf Ge­mar­kung Rei­chen­tal: Köhle­rei und Pott­asche­sie­de­rei, Ge­win­nung von Gerb­rinde, Streu­nut­zung und Nut­zung als Wald­weide.

Museum, Lübbecke

NABU Be­sucher­zen­trum Moor­hus

Makro­auf­nah­men von Moor­pflan­zen, Themen­räume zum Hoch­moor und spe­ziell zum Großen Torf­moor.

Museum, Berlin

Wald­museum mit Wald­schule

Nach­hal­tige Umwelt­bildung. Groß­dio­ramen mit Tieren unse­rer Heimat. Vogel­stimmen-, Riech- und Baum­arten­quiz, Bar­fuß­pfad. Bino­kulare.

Museum, Elmstein

Alte Samen­klenge Elm­stein

Ge­win­nung der kost­baren Samen, Jagd, Arbeit der Förster und Wald­arbei­ter, Köh­le­rei und Harz­ge­winnung, Holz­trans­port, Anzucht von Forst­pflanzen und selte­nen Obst­baum­sorten.

Museum, Uttendorf

Glet­scher-Klima-Wetter

Museum, Neuberg an der Mürz

Holz­knecht­muse­um Mürz­steg

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
# © Webmuseen Verlag