Museum, Freiburg/Fribourg

Natur­histo­risches Museum Freiburg/Fribourg

Zehn Themenräume zur Geologie, Zoologie und Mineralogie. Objekte von natur- und kulturhistorischer Bedeutung: präparierter Wal, Skelett eines Pottwals, der letzte im Kanton Freiburg getötete Wolf, diverse Freiburger und Schweizer Meteoriten, evolutionsbiologisch bedeutsamen Fossilien.

Museum, Bonn

Mu­seum Ale­xan­der Koe­nig

„Unser Blauer Planet Leben im Netz­werk”: groß­räumig im zen­tralen Kuppel­raum des Erd­ge­schosses ins­ze­nierte Sa­vannen­land­schaft. Nach­bildung eines Bao­babs, eines Affen­brot­baumes.

Museum, Jena

Phy­le­ti­sches Mu­seum

Museum, Düsseldorf

Aqua­zoo Löb­becke Museum

An­pas­sung höhe­rer Wirbel­tiere an das Leben im Wasser, Lebens­uhr der Erd­ge­schichte, vom Ein­zeller zum Säuge­tier, die Er­obe­rung der Lebens­räume im Meer, Lebens­raum Korallen­riff, Ein­rich­tung und Ver­haltens­weisen zum Nahrungs­erwerb, Körper­bau und Nahrung.

Museum, Mehlmeisel

Wald­haus­museum

Forst­wirt­schaft, Wald als Lebens­raum. Zudem im Angebot: Gegen­stände aus dem Wald blind ertasten, unter­schied­liche Gerüche erraten und typische Wald­geräusche und Tier­stimmen hören.

Museum, St. Oswald

Wald­ge­schicht­liches Mu­seum St. Oswald

Ge­schich­te des Wal­des, Forst­wirt­schaft, der Wald als Lebens­raum.

Museum, Sassnitz

Sass­nitzer Fischerei- und Hafen­museum

Museum, Barßel

Moor- und Fehn­museum

Moor­typen, Flora und Fauna, Moor­archäo­logie, Sozial­ge­schichte der Moor­sied­lun­gen und Kulti­vie­rung der Moore. Indu­striel­ler Torf­abbau und Trans­port über die Kanäle. Moor­lehr­garten.

Museum, Geeste

Ems­land Moor­museum Groß Hesepe

Ent­ste­hung der Moore, Torf­ab­bau und -ver­arbei­tung, Flora und Fauna der Moore. Moor­bauern-Siedler­stelle im Stil der 1930er Jahre.

Museum, Stralsund

Nau­ti­neum Dän­holm

"Mu­seum zum An­fassen": Fische­rei, Mee­res­for­schung, Ge­wässer­kunde und See­wasser­straßen mit Kuttern, Fischer­booten und be­geh­barem Unter­wasser­labor.

Museum, Hofgeismar

Tier­park­museum

Tier­park­museum in einem 400 Jahre alten Fach­werk­ge­bäude. Ge­schichte und der Wandel des Tier­parks Saba­burg, be­drohte und heimi­sche Tier­arten. Mär­chen und Mär­chen­tiere.

Museum, München

Deutsches Jagd- u. Fischerei­museum

Um­fang­reiche Samm­lun­gen zur Jagd- und Fischerei­kultur. Wasserwelten-Fischgeschichten, Waldpfad mit Lebens­raum­dioramen.

Museum, Schernfeld

Altmühl­taler Tier­erlebnis­welt

Tier- und Pflan­zen­welt im Natur­park Alt­mühl­tal. Über 800 kost­bare Tier­präpa­rate. Die wich­tig­sten Lebens­räume im Natur­park Alt­mühl­tal.

Museum, Waren

Klei­nes Fi­sche­rei­mu­seum der Mü­ritz­fi­scher

Museum, Hansestadt Rostock

Dar­wi­neum im Zoo Ro­stock

An­fän­ge des Le­bens. Le­ben­de Fos­si­lien wie Schlamm­springer oder Schnabel­igel

Museum, Norden

Walo­seum

Gemein­sam­keiten der Säuge­tiere, An­pas­sung des Pott­wals an seine Unter­wasser­welt, präpa­rier­tes Skelett eines 15 Meter langen Pott­wals, Vogel­welt der Küste.

Museum, Wunstorf

In­sek­ten­museum

Große Frei­flug­halle mit 600 farben­präch­tigen Schmetter­lingen inmitten einer tropi­schen Pflan­zen­welt. Um­fang­reiche Samm­lung von Schmetter­lingen, Insekten und Käfern.

Museum, Nürnberg

Bionicum

Inter­aktive Aus­stel­lung zur fas­zi­nie­ren­den Welt der Bionik.

Museum, Erlangen

Wald­erlebnis­zentrum Ten­nen­lohe

Ge­schich­te des Reichs­waldes (Peter Stro­meier Haus). Öko­system des Waldes, Dio­rama mit Prä­pa­raten der heimi­schen Tiere. Wald­labor, Natur­erlebnis­pfad, Wald­laby­rinth.

Museum, Lustenau

Museum Rhein-Schauen

Werk­hof mit Schrei­nerei, Schlos­serei, Bahn­remise und Werk­hallen. Aus­stel­lung zur Rhein­regu­lie­rung, ehe­malige Dienst­bahn, Technik zum Anfassen, 125 Jahre gelebte Ge­schichte, Gegen­wart und Zukunft des Alpen­rheins.

Museum, Galtür

Alpi­narium Galtür

Alpen­faltung, Ero­sion, Klima, Nieder­schläge und ihre Aus­wirkun­gen. Gedenk­raum an die Lawinen­opfer von Galtür 1999. Leben in den Bergen, Fauna und Flora in hoch­alpinen Regio­nen, Er­obe­rung der Alpen, Wege und Ver­kehrs­ver­bin­dun­gen.

Museum, Ebensee

Natur­museum Salz­kammer­gut

Muse­um des Tier­prä­pa­ra­tors Stefan Gratzer. Die Berg­welt als Lebens- und Rück­zugs­raum für ge­fähr­dete Arten, Wald- und Flur­gebiete, Flüsse, Seen und Feucht­ge­biete, Städte und Dörfer und öko­lo­gi­sche Nischen.

Museum, St. Pankraz

Wilderer­museum St. Pankraz

Ge­schicht­liche und so­ziale Hinter­gründe der Wil­de­rei, Be­stra­fung der Wild­schüt­zen, Wil­derer­schick­sale, die legen­däre Wil­derer­schlacht von Molln. Wil­derer­waffen und Fang­eisen, die kit­schige Wil­derer­roma­ntik.

Museum, Windhaag bei Freistadt

Green Belt Center

Ver­gangen­heit der Region um Wind­haag. Die schwie­rigen Lebens­be­din­gun­gen des nörd­lichen Mühl­viertels. Dimen­sion und Vielfalt des Grünen Bandes, des ehe­mals fast un­durch­dring­lichen Eiser­nen Vor­hangs.

Museum, Tirschenreuth

Museums­Quartier Tirschen­reuth

Fisch­fang und Fisch­zucht in der Region. Aus­stel­lun­gen rund um die Stadt­ge­schichte, Heimat­ver­trie­bene aus Plan-Wese­ritz, Por­zellan­indu­strie, Krippen und den Sprach­wissen­schaft­ler Jo­hann Andreas Schmeller. Aqua­rien-Land­schaft „Haus am Teich”.

Museum, St. Florian

Ober­öster­reichi­sches Jagd­museum

Ehe­ma­liges Jagd­schloss des Stiftes St. Florian. Waffen, Zube­hör, Bilder etc. aus vier Jahr­hun­der­ten. Samm­lung Jagd­porzellan, jagd­kyno­lo­gi­sche Samm­lung Frei­herr von Bistram mit Hunde­hals­bändern (Hal­sun­gen).

Museum, Aschach an der Donau

Schopper- und Fischer­museum

Museum, Heroldsbach

Baye­risches Fleder­maus-Zentrum

Ge­mal­te Fleder­mäuse, Gebäude und andere Tiere in einem völlig mit Schwarz­licht aus­ge­leuch­teten 130 m² großen Raum – als Simu­lation der Art und Weise, wie Fleder­mäuse Ihre Umwelt mit Ihren Sinnen auf­nehmen.

Museum, Springe

Jagd­schau Sprin­ge

Museum, Hamburg

Museum der Natur

Zoo­lo­gi­sche Samm­lun­gen, NDR-Wal­roß Antje.

Museum, Wiesbaden

Museum Wies­baden (Nat-hist. Slg.)

Geo­lo­gie, Mine­ra­lo­gie und Palä­onto­logie. Tiere der großen Be­wuchs­zonen (Bioma): Tro­pi­scher Wald, Sa­vanne, Wüste, Arktis.

Museum, Viechtach

Fisch­le­der­mu­seum

Be­klei­dung aus Fisch­leder wie Hüte, Kleider und Hand­schuhe. Kult- und Ge­brauchs­gegen­stände des sibi­ri­schen Ur­volkes der Nanai.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
# © Webmuseen Verlag